Spielberichte-C

Es erfolgte eine Leistungssteigerung zu den beiden vorherigen Spielen. In der ersten Halbzeit waren die "Tigers" sehr spielstark und gingen verdient mit der ersten Torchance frühzeitig in Führung. Dann wurden einige Torchancen etwas leichtfertig vergeben, dreimal klatschte der Ball an Pfosten oder Latte. Dann das 2:0 und (auf dem Foto zu sehen) das 3:0 durch Nick Müller.

nick30

Kurzzeitig ließ die Konzentration nach. Dies wurde mit einem Gegentor bestraft.

Die zweite Halbzeit begann die Mannschaft mit einem Paukenschlag. Nick schoss direkt vom Anstoß von der Mittellinie  auf das Tor und traf über dem verdutzten Keeper der Gäste zum 4:1. Das Team spielte konzentriert und belohnte sich in regelmäßigen Abständen mit weiteren Toren. Zum Endspielstand 8:1 - von den vielen Fans mit Beifall beklatscht. Am Freitag geht es zum Auswärtsspiel nach Burg. Weiter so Jungs!!!!

nickzusch

Das erste Tor für die "Tigers" fiel gleich in der 3. Spielminute durch Leonard. Die Abwehr konnte leider in der 5. Spielminute den Ausgleich zum 1:1 nicht verhindern. Trotz schwächelndem Mittelfeld gelang es wiederum Leonard den Spielstand noch vor dem Halbzeitpfiff auf 1:2 für den TuS 1860 zu stellen. In der 40. Spielminute

fiel das 3. Tor durch Nick und in der 46. Spielminute notierten wir das 4. Tor durch Dean. Durch lobenswerte Spielweise sind besonders aufgefallen Lukas Hildebrandt, Emilian und Pascal. Insgesamt ein verdienter 1:4-Auswärtssieg, nach dem unsere Mannschaft im Vorderfeld der Tabelle platziert ist.

Viel Erfolg für das Spiel gegen SV Fortuna Magdeburg.

tusgard

Zum Seitenanfang