AUTOERSATZTEILE.deKreditvergleich / Online Kredit

Neustadt-Tiger

 Endlich mal wieder ein Spiel, bei dem der geneigte Zuschauer zeitweilig mit positiven Eindrücken nach Hause fahren durfte. Die erste Hälfte sah wirklich richtig gut aus. Ein Spiel auf Augenhöhe. Endlich wurde mal wieder nach vorn gespielt und den Bällen entgegengegangen. Das 0:0 zur Halbzeit hätte auch problemlos 2:2 lauten können.

Dann kamen die ersten 15 Minuten der zweiten Hälfte... Ob irgendwelche beruhigenden Kräuter im TuS-Halbzeittee waren?  Es lief mit einmal NICHTS mehr zusammen! Unsere Abwehr lud die stärker werdenden Haldensleber zum körperlosen Fußball ein. Mit Erfolg! VIER Mal schlug der Ball im TuS-Tor ein. Mehr oder wenige immer nach dem selben Schema - das war schwach!
Dann gab es einen vierfachen Wechsel und wir haben den Spielfaden wieder aufnehmen können.
Leider haben wir nur noch ein Tor durch Radu schießen können.
Fazit: Das 1:4 resultierte aus einer nicht zu erklärenden Schaffenspause!  Für das Phrasenschwein: Ein Spiel hat 80 Minuten...

Dann waren zwei „Neuzugänge“ heute auf dem Platz:
Arman (Jahrgang 2004!) stand erstmalig im Tor - und das wirklich klasse! Ohne großes Lampenfieber hat er einen sicheren Job gemacht. Er war für kein Tor verantwortlich!
Endlich kam dann auch Radu zum Einsatz und dankte es mit seinem ersten Saisontreffer - super!
Jungs: Nehmt die erste Hälfte und die zweite Hälfte der zweiten Hälfte als Blaupause für die nächsten Spiele.
Der Erfolg wird sich dann einstellen.

tushal

Herzlichen Glückwunsch an Ole zur bestandenen Prüfung als Schiedsrichter und somit willkommen im Club unserer Spielleiter.

"Möge die Macht mit Dir sein". I

hr möchtet auch in den Kreis der Mitstreiter von Felix-Benjamin Schwermer und Julien Rene Franke, die stellvertretend für alle unsere Schiri unseres Vereins stehen, aufgenommen werden? Der nächste Lehrgang wird in Kürze gestartet. Alles weitere zur Schiedrichterausbildung dann bitte über Abteilungsleiter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autogrammwünsche dann bitte an Linksfuß Ole, der so "ganz nebenbei" auch noch Spieler der C2 ist, an den Punktspiel- oder Trainingstagen an ihn selbst...Ob er auch mit "links" pfeift?

ole


Am Freitag gelang es nicht, beim Burger BC mit einem Sieg nach Hause zu fahren. Zwar konnte das Team den schnellen Rückstand in eine 1:2-Führung umwandeln, doch die Gastgeber drehten das Spiel noch vor der Pause, führen 3:2 zur Halbzeit. Es war einfach nicht möglich sich auf die langen Bälle des Burger BC einzustellen. Trotz enormer Anstrengungen unserer Jungs haben die 4 Auswärtstore nicht zu einem Punktgewinn gereicht. Was heißt das für unsere Tigers? Das nächste mal sollte es besser gelingen.

c1

2:0 stand es heute im Spiel der I. Herren gegen den MSV Boerde II. Dein Gegenspieler fuhr Dir in die Parade, der Schiedsrichter zeigte ihm die Rote Karte. Was passierte dann?

Ich hab dem Schiedsrichter gesagt, dass mein Gegenspieler mich von hinten nicht getroffen hat. Bei meinem "Ausweichmanöver" bin ich zu Fall gekommen. Der Schiedsrichter hat die Rote Karte dann zurückgezogen und nur Gelb für das gefährliche Einsteigen gegeben.

4:0 gegen den MSV - zufrieden?

Ja mit dem Ergebnis und auch dem Spiel an sich.

Vorbereitung der Saison und die ersten fünf Spiele liefen klasse. Wie ist Dein Fazit?

Mein Fazit ist, dass das gesteckte Saisonziel erreichbar ist und wir es mit unserer guten Truppe selbst in der Hand haben.

Du engagierst Dich auch als Trainer. Fühlst Du Dich wohl im Verein?

Ja! Es herrscht hier im gesamten Verein eine familiäre Stimmung und Leidenschaft, die mir sehr gefällt. Zudem habe ich mit der C1 eine echt gute Truppe und einen top Trainerkollegen.

Zum Thema Fair Play empfehlen wir übrigens http://neustadttiger.de/index.php/fussball-abc-89/80-fussball-abc-f/65-fair-play
uzc1

Uz in der Mitte auf der Trainerbank beim Spiel der C1 gegen Fortuna (8:1).

2:0 stand es heute im Spiel der I. Herren gegen den MSV Boerde II. Dein Gegenspieler fuhr Dir in die Parade, der Schiedsrichter zeigte ihm die Rote Karte. Was passierte dann?

Ich hab dem Schiedsrichter gesagt, dass mein Gegenspieler mich von hinten nicht getroffen hat. Bei meinem "Ausweichmanöver" bin ich zu Fall gekommen. Der Schiedsrichter hat die Rote Karte dann zurückgezogen und nur Gelb für das gefährliche Einsteigen gegeben.

4:0 gegen den MSV - zufrieden?

Ja mit dem Ergebnis und auch dem Spiel an sich.

Vorbereitung der Saison und die ersten fünf Spiele liefen klasse. Wie ist Dein Fazit?

Mein Fazit ist, dass das gesteckte Saisonziel erreichbar ist und wir es mit unserer guten Truppe selbst in der Hand haben.

Du engagierst Dich auch als Trainer. Fühlst Du Dich wohl im Verein?

Ja! Es herrscht hier im gesamten Verein eine familiäre Stimmung und Leidenschaft, die mir sehr gefällt. Zudem habe ich mit der C1 eine echt gute Truppe und einen top Trainerkollegen.

Zum Thema Fair Play empfehlen wir übrigens http://neustadttiger.de/index.php/fussball-abc-89/80-fussball-abc-f/65-fair-play
uzc1

Uz in der Mitte auf der Trainerbank beim Spiel der C1 gegen Fortuna (8:1).

Unterkategorien

Fehler auf der Website?
Dann Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang