News

Unser Motto heisst: „ Wir schießen Tore und helfen“

Wir, die E1-Junioren von TuS 1860 Magdeburg-Neustadt haben uns vorgenommen, unser Hallenturnier 2017 einem guten Zweck zu widmen.

Wir laden insgesamt acht Mannschaften zu unserem Turnier ein.

Am 28.1.2017 geht es ab 10.00 Uhr  in der Sporthalle des GS Klosterwuhne,Pablo-Neruda-Str. 13

 zugunsten des „Kinderhospiz“ der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg los

E1So werden wir die Einnahmen aus unserem Kuchenbasar insgesamt spenden und für jedes geschossene Tor 2 € in die Spenden-Trommel legen. Der Gesamterlös wird dem Kinderhospiz in Magdeburg zugute kommen. Wenn auch Sie Zeit und Lust haben und etwas für einen guten Zweck leisten wollen, besuchen Sie uns bei unserem Turnier.

vandalen

(tb/hsp) Wir hatten Gäste, die keiner braucht. Sie haben zur Jahreswende Netze abgefackelt, dabei zugleich einen Teil des Kunstrasens mutwillig zerstört. "In der Krise beweist sich der Charakter" (Helmut Schmidt). Eure Resonanz auf das Vandalismus-Posting bei Facebook war überragend. Besonders gefreut hat uns das Angebot, den Verein mit Spenden zu unterstützen. Die können wir, die kann jeder Verein, TuS 1860 gerade besonders gut gebrauchen. Denn eine Versicherung springt bei diesem Schaden nicht ein. Ob noch von anderer Seite Unterstützung mobilisiert werden kann, wird geprüft. Eines ist sicher: Jeder Spenden-Euro für den TuS 1860... ist gut angelegtes Geld. Wir wollen den Kunstrasen, die Tore und Netze schnellstmöglich wieder instand setzen. Wer spenden mag, tue dies bitte auf das folgende Konto. Dazu den Überweisungszweck: Kunstrasen (und wer eine Spendenquittung erhalten möchte, notiere bitte auch seine Adresse).

Bankverbindung
TuS 1860 Magdeburg-Neustadt e.V.
Kreditinstitut: Stadtsparkasse Magdeburg
IBAN: DE 76 81053272 0034060212
BIC: NOLADE21MDG

Vielen Dank an alle, die uns unterstützen.

 

Fehler auf der Website?
Dann Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zum Seitenanfang