Spielberichte-D

Ein spannendes aber leider torarmes Spiel erlebten die vielen Zuschauer, die sich trotz der Kälte am morgen auf dem arg ramponierten und gefrorenen Boden bei leider "0"-Catering eingefunden haben.
Beide Mannschaften waren trotz der Bedingungen bemüht zu kombinieren, was häufig aber aufgrund der herrschenden Verhältnisse misslang.

D-Jugend-Verbandsliga: TuS 1860 Magdeburg-Neustadt - Eintracht Salzwedel 2:0 (1:0)

Nach einem erkämpften 2:0-Sieg gegen Eintracht Salzwedel haben Holger Gaudians Jungs den dritten Tabellenplatz erreicht. Nils hat das 1:0 mit einem sehenswerten Distanzschuss erzielt. Und sein Vater hat dieses Tor mit der Kamera eingefangen:

tussaw20


Unsere Torleute sorgten mit mutigem Einsatz immer wieder für die Null. 
Nils gab dann kurz vor Schluss noch die Vorlage für das 2:0, das der Salzwedeler Abwehrspieler ins eigene Tor versenkte.
Noch vor Wochen hätte man deratig enge Spiele wohl verloren - die Mannschaft hat sich aber immer weiter zum Positiven entwickelt. Auch heute hat man gesehen, dass das gesamte Team den Sieg unbedingt wollte! 
Respekt an das junge Team des Gegners, das mit einigen E-Junioren angetreten war und eine starke Leistung ablieferte. 
Beide Seiten waren sich einig, dass man über die Schiedsrichterleistung einen ganz großen Mantel des Schweigens hüllen muss. Auch das muss mal gesagt werden!

Zum Seitenanfang